Fußball: Der VfB empfängt heute den TSV Köngen II

1.Mannschaft: Der VfB empfängt heute den TSV Köngen II

Für den VfB Oberesslingen/Zell geht es nach zwei Siegen im Esslinger Derby mit der SG Eintracht Sirnau und beim TSV Wendlingen, um den Abstand auf Platz vier nicht größer werden zu lassen.

Der TSV Köngen II hat zur Saison 2022/23 mit Jürgen Zeyer, der Marcus Bingel ablöste, einen neuen Trainer an der Seitenlinie. Zeyer kann dabei auf insgesamt acht Neuzugänge zurückgreifen, wobei fünf Spieler aus dem eigenen Nachwuchs sowie drei Akteure, die vom TSV Wendlingen nach Köngen wechselten. Bislang ist die Zweitvertretung der Köngener mit acht Punkten auf dem Relegationsrang 13. Die Zeyer-Schützlinge kommen allerdings mit der Empfehlung, den Spitzenreiter Unterboihingen am letzten Spieltag vom Thron gestoßen zu haben.

2.Mannschaft: Die VfB-Zweite empfängt den GFV Odyssia Esslingen

Der VfB Oberesslingen/Zell II hat nach den Begegnungen gegen Sirnau und in Scharnhausen als Tabellensiebter 15 Punkte auf der Habenseite und fällt auf Tabellenplatz sieben ab.

Der GFV Odyssia Esslingen tut sich nach den vielen Abgängen weiterhin schwer, da sieben Stammkräfte den Verein verlassen haben. Gründe dafür waren Wegzug, aber einige wollten einfach nicht in der B-Liga kicken, weshalb Odyssia vor einem Neuaufbau steht.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptmenü