1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft spielte in der Saison 2018/2019 in der Bezirksliga Gruppe 2.

hinten von links nach rechts: Semih Akca, Tobias Jilg, Jens Fischer, Ralf Eckert
vorne von links nach rechts: Martin Ernst, Michael Schaaf

Aufstellung zur Vorrunde:

1  Jens Fischer
2  Semih Akca
3  Tobias Jilg
4  Martin Ernst
5  Stefan Maier
6  Michael Schaaf
7  Ralf Eckert
8  Andreas Trautner

 

Tabelle:

Click TT

Spiele:
21.09.2018 VfB Oberesslingen/Zell  1 TTC Notzingen-Wellingen  3
29.09.2018 TB Neuffen  1 VfB Oberesslingen/Zell  1
12.10.2018 VfB Oberesslingen/Zell  1 VfL Kirchheim  5
20.10.2018 TTF Neckartenzlingen  3 VfB Oberesslingen/Zell  1
26.10.2018 VfB Oberesslingen/Zell  1 SKV Unterensingen  1
17.11.2018 VfB Oberesslingen/Zell  1 TTF Neuhausen  3
30.11.2018 SV Hardt  1 VfB Oberesslingen/Zell  1
01.12.2018 TV Reichenbach  1 VfB Oberesslingen/Zell  1
04.12.2018 TTC Esslingen  1 VfB Oberesslingen/Zell  1
25.01.2019 VfB Oberesslingen/Zell  1 TTF Neckartenzlingen  3
09.02.2019 VfB Oberesslingen/Zell  1 TB Neuffen  1
15.02.2019 TTC Notzingen-Wellingen  3 VfB Oberesslingen/Zell  1
23.02.2019 SKV Unterensingen  1 VfB Oberesslingen/Zell  1
09.03.2019 VfL Kirchheim  5 VfB Oberesslingen/Zell  1
15.03.2019 VfB Oberesslingen/Zell  1 SV Hardt  1
29.03.2019 VfB Oberesslingen/Zell  1 TTC Esslingen  1
06.04.2019 VfB Oberesslingen/Zell  1 TV Reichenbach  1
13.04.2019 TTF Neuhausen  3 VfB Oberesslingen/Zell  1
Spielberichte:

VfB Oberesslingen/Zell  –  TSV Neckartartenzlingen  7:9

Am 26.11.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Bezirksliga Gruppe 4 gegen die TTF Neckartenzlingen.
In den Doppeln siegten Jens Fischer und Semih Akca mit 3:1 Sätzen gegen Peter Pfeifer und Frank Hohloch. Damit lagen wir nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 zurück.
Der Mann des Tages war Semih Akca, er gewann gegen Frank Hohloch und Andreas Kernchen deutlich und erspielte damit alle möglichen Punkte. Etienne Schultz, Thomas Hohenstatt, Jörg Schultz und Jens Fischer gelang jeweils ein Einzelsieg.
Bedauerlicherweise war es wie im vergangen Jahr nach Sätzen gewonnen das Spiel aber mit 7:9 verloren.
Das war das letzte Spiel der Vorrunde. Unser Etienne Schultz hat am Sonntag noch die Qualifikationsrangliste der unter 18 jährigen Tischtennisspieler der Verbände Nordbaden, Südbaden und Württemberg-Hohenzollern gewonnen. Es waren 20 Teilnehmer, Etienne hat alle Spiele gewonnen.


TTC Aichtal  –  VfB Oberesslingen/Zell  3:9

Am 19.11.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Bezirksliga Gruppe 4 beim TTC Aichtal.
In den Doppeln siegten Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt mit 3:1 Sätzen gegen Rudolf Mayer und Steffen Maier. Jens Fischer und Semih Akca gewannen gegen Moritz und Florian Stiefel. Damit lagen wir nach den Eingangsdoppeln mit 2:1 in Führung.
Etienne Schultz, Thomas Hohenstatt und Jörg Schultz gelangen jeweils zwei Einzelsiege.
Auch Jens Fischer steuerte noch einen Einzelpunkt zum Gesamterfolg bei.
Insgesamt siegte unsere Mannschaft deutlich mit 9:3. Das klare Ergebnis täuscht etwas über den teilweise sehr engen Spielverlauf hinweg.


TG Donzdorf III  –  VfB Oberesslingen/Zell  9:6

Am 05.11.2016 spielte der VfB Oberesslingen-Zell in der Bezirksliga Gruppe 4 bei der TG Donzdorf III. In den Doppeln siegten Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt mit 3:0 Sätzen gegen Wolfgang Wägerle und Michael Bischoff. Damit lagen wir nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 zurück.
Etienne Schultz gelangen am vorderen Paarkreuz zwei Siege gegen Oliver Riemann und Timo Feder.
Der VfB Oberesslingen-Zell erspielte sich durch Thomas Hohenstatt, Jörg Schultz und Jens Fischer noch jeweils einen Einzelpunkt.
Insgesamt forderte unsere Mannschaft dem Tabellenführer alles ab, unterlag aber knapp mit 6:9. Ein Punktgewinn lag durchaus drin.
Zum Leidwesen beider Teams wären in der Sporthalle eher Sportarten, wie Schlittschuhlaufen oder Eishockey möglich gewesen, die Temperaturen waren arktisch.


TSV Plattenhardt  –  VfB Oberesslingen/Zell  8:8

Am 29.10.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Bezirksliga Gruppe 4 bei dem TSV Plattenhardt.
In den Doppeln siegten Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt mit 3:1 Sätzen gegen Michael Schöllkopf und Klaus Grabscheit. Jens Fischer und Michael Schaaf waren mit 3:1 Sätzen gegen Frank Hartung und Jürgen Hackenjos erfolgreich. Damit führten wir nach den Eingangsdoppeln mit 2:1.
Etienne Schultz gelangen am vorderen Paarkreuz zwei Siege gegen Frank Hartung und Michael Schöllkopf mit jeweils 3:2. Am Sonntag vorher hat Etienne auch noch die Schwerpunktrangliste der unter 18 jährigen Jugendlichen mit 11:0 Spielen und 33:4 Sätzen gewonnen. Was dieser junge Mann im Moment leistet ist schon unglaublich.
Der VfB Oberesslingen/Zell erspielte sich durch Thomas Hohenstatt, Jörg Schultz und Michael Schaaf noch jeweils einen Einzelpunkt.
In einem spannenden Schlussdoppel siegten nochmals Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt gegen Thomas Schaaf und Klaus-Dieter Steckkönig mit 3:2 Sätzen.
Insgesamt erreichte unsere Mannschaft damit ein 8:8 unentschieden.


VfB Oberesslingen/Zell  – TTV Zell II  9:5

Am 22.10.2016 spielte der VfB Oberesslingen-Zell in der Bezirksliga Gruppe 4 gegen den TTV Zell II.
In den Doppeln siegten Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt mit 3:0 Sätzen gegen Philipp Riedel und Peter Schmidt. Auch Jens Fischer und Semih Akca waren mit 3:0 Sätzen gegen Marco Walz und Marc Menzel erfolgreich. Damit führten wir nach den Eingangsdoppeln mit 2:1.
Etienne Schultz gelang am vorderen Paarkreuz ein Sieg gegen Marco Walz mit 3:0.
Von der Position 3 bis 5 erspielte sich der VfB Oberesslingen-Zell durch Jörg Schultz, Jens Fischer und Semih Akca alle möglichen 6 Einzelpunkte.
Insgesamt gewann unsere Mannschaft damit mit 9:5.


VfL Kirchheim III – VfB Oberesslingen/Zell  9:6

Am 15.10.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Bezirksliga Gruppe 4 beim VfL Kirchheim III.
In den Doppeln siegten Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt mit 3:0 Sätzen gegen Patrick Müller und Martin Hummel. Damit lagen wir nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 zurück.
Etienne Schultz gelangen am vorderen Paarkreuz zwei Siege gegen Patrick Müller und Franz Glöckner. Auch Thomas Hohenstatt war zweimal gegen Patrick Müller und Franz Glöckner am vorderen Paarkreuz erfolgreich. Damit holten Die beiden Spieler alle möglichen fünf Punkte. Semih Akca erspielte gegen Rene Zimmermann einen Einzelerfolg mit 3:0 Sätzen.
Insgesamt unterlag unsere Mannschaft damit mit 6:9.


VfB Oberesslingen/Zell  – TV Hochdorf 9:7

Am 08.10.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Bezirksliga Gruppe 4 gegen den TV Hochdorf.
In den Doppeln siegten Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt mit 3:0 Sätzen gegen Nico Peller und Konrad Neubauer. Damit lagen wir nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 zurück.
Etienne Schultz gelangen am vorderen Paarkreuz zwei Siege gegen Nico Peller und Marcel Hees. Auch Thomas Hohenstatt war einmal gegen Nico Peller mit 3:0 Sätzen am vorderen Paarkreuz erfolgreich. Am mittleren Paarkreuz gewann Jens Fischer gegen Minh Cac Nguyen mit 3:1 Sätzen. Jörg Schultz war zweimal erfolgreich gegen Alexander Waldinger und Minh Cac Nguyen. Der für den verletzten Semih Akca eingesprungene Martin Ernst gelang gegen Konrad Neubauer ein Einzelerfolg mit 3:2 Sätzen.
Im Schlussdoppel siegten Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt mit sehenswerten Ballwechseln mit 3:1 Sätzen gegen Marcel Hees und Alexander Waldinger.
Insgesamt gelang unserer Mannschaft damit ein knapper 9:7 Erfolg.
Die Erfolgsgaranten waren Vater und Sohn der Familie Schultz.
Vor allem Etienne Schultz holte mit den beiden Doppelsiegen und beiden Einzelsiegen, die maximal mögliche Siegzahl von vier Spielen für einen einzelnen Spieler.
In den entscheidenden Phasen des Spiels ist das Glück nach Oberesslingen zurückgekehrt.


VfB Oberesslingen/Zell  – TTC Notzingen-Wellingen 9:1

Am 01.10.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Bezirksliga Gruppe 4 gegen den TTC Notzingen-Wellingen.
In den Doppeln siegten Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt mit 3:0 Sätzen gegen Joshua Nöfer und Harald Friedl. Nachdem auch noch Jens Fischer und Semih Akca gegen Oliver Jakob und Benjamin Hauff erfolgreich waren, führten wir nach den Doppeln 2:1.
Etienne Schultz gelangen am vorderen Paarkreuz zwei Siege. Der Rest der Mannschaft steuerte jeweils einen Einzelerfolg bei.
Insgesamt gelang unserer Mannschaft damit ein deutlicher 9:1 Erfolg.


VfB Oberesslingen/Zell  – TTF Neuhausen  2:9

Am 24.09.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Bezirksliga Gruppe 4 zum Saisonstart gegen die TTF Neuhausen.
In den Doppeln siegten Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt mit 3:0 Sätzen gegen Andreas Ledermann und Patrick Binzer. Nachdem in den beiden anderen Doppeln die Gäste jeweils mit 3:2 Sätzen erfolgreich waren, lag unser Team 1:2 zurück.
Etienne Schultz gelang noch ein Sieg gegen Andreas Ledermann mit 3:0 Sätzen.
Insgesamt unterlag unsere Mannschaft mit 2:9.
Man musste an diesem Tag die deutliche Überlegenheit der Gäste akzeptieren.


TTV Zell – VfB Oberesslingen/Zell I 9:2

Am 09.04.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Landesliga Gruppe II beim TTV Zell.
Nachdem bereits Heiko Schneider und Michael Schlichenmaier ausgefallen waren, erwischte es auch noch Thomas Hohenstatt mit einem Muskelfaserriss. Die Verletztenmisere des VfB Oberesslingen/Zell hat jetzt mit dem letzten Spiel der Rückrunde sein Ende gefunden.
Unter diesen Vorzeichen war lediglich Schadensbegrenzung möglich.
Mit einer 2:9 Niederlage gelang dies sehr gut.
Am vorderen Paarkreuz erspielte Etienne Schultz gegen Johannes Palm mit 3:2 Sätzen einen Punkt.
Am mittleren Paarkreuz siegte auch Jörg Schultz gegen Fabian Tenzer mit 3:2 Sätzen, er wandelte einen 4:10 Satzrückstand noch in einen Sieg um.
Das Team steigt damit etwas unglücklich aus der Landesliga Gruppe II in die Bezirksliga ab.


VfB Oberesslingen/Zell I – TTF Neckartenzlingen  7:9

Am 05.03.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Landesliga Gruppe II gegen die TTF Neckartenzlingen.
In den Doppeln erspielten lediglich Thomas Hohenstatt und Jörg Schultz gegen Markus Holzer und Tobias Hacker mit 3:0 Sätzen einen Punkt.
Am vorderen Paarkreuz spielte Vasil Ivanov sehr stark auf und gewann sowohl gegen Mark Neef, als auch gegen Markus Holzer jeweils mit 3:0 Sätzen.
Am hinteren Paarkreuz spielte der Senior Jörg Schultz, der als einziger Spieler an diesem Abend ungeschlagen blieb, auch sehr stark und besiegte erst Tobias Hacker und danach Andreas Kernchen.
Auch Thomas Hohenstatt und Semih Akca steuerten jeweils noch einen Einzelsieg zum Gesamtergebnis bei.
Insgesamt unterlag unser Team mit einem Ergebnis von 7:9.
Glückwunsch an die Gäste aus Neckartenzlingen, die den Klassenerhalt mit diesem Sieg noch in Reichweite hat. Für unser Team zeichnet sich damit deutlich der Gang in die Bezirksliga ab. Aber wie sagte schon Dragoslav Stepanovic, „das Leben geht weiter.“


SV Plüderhausen II – VfB Oberesslingen/Zell I  9:3

Am 27.02.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Landesliga Gruppe II bei der SV Plüderhausen II.
Ohne Vasil Ivanov, Heiko Schneider und Michael Schlichenmaier ist auch in der Rückrunde kaum ein Punkt zu erspielen.
Die Doppel gingen vollständig an Plüderhausen II.
Dieses Mal erspielten Etienne Schultz, Thomas Hohenstatt und Semih Akca die Ehrenpunkte.
Insgesamt unterlag unser Team mit einem Ergebnis von 3:9.


VfB Oberesslingen/Zell I – VfL Kirchheim II 1:9

Am 20.02.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Landesliga Gruppe II gegen den VfL Kirchheim II.
Nachdem Michael Schlichenmaier kurz vor dem Spiel mitteilte, dass er nicht spielen kann, war der Spielverlauf klar. Ein besonderer Dank gilt dem im Doppel kurzfristig eingesprungenen Andreas Trautner. Die Doppel gingen alle drei an die Gäste.
Einzig Thomas Hohenstatt konnte den Ehrenpunkt gegen Patrick Müller mit 3:0 Sätzen erspielen.
Insgesamt unterlag unser Team mit einem Ergebnis von 1:9. So wird es sehr schwer die Spielklasse zu halten.


VfR Birkmannsweiler II – VfB Oberesslingen/Zell I 9:4

Am 14.02.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Landesliga Gruppe II beim Mitmeisterschaftsfavoriten VfR Birkmannsweiler.
In den Doppeln siegten Michael Schlichenmaier und Etienne Schultz gegen Christoph Stössinger und Ugur Pasaloglu mit 3:1 Sätzen. Damit lag unser Team nach den Doppeln mit 1:2 zurück.
Etienne Schultz spielte sich nach 0:2 Satzrückstand gegen Thorsten Schiek noch zu einem 3:2 Erfolg. Der wiedergenesene Thomas Hohenstatt besiegte im mittleren Paarkreuz Christoph Stössinger deutlich mit 3:0. Auch Jörg Schultz konnte am hinteren Paarkreuz gegen Ugur Pasaloglu noch einen 3:2 Erfolg verbuchen.
Insgesamt unterlag unser Team mit einem Ergebnis von 4:9. Ohne Vasil Ivanov war das gegen eines der beiden Spitzenteams in der Liga durchaus ein Erfolg.


TV Oeffingen – VfB Oberesslingen/Zell I 5:9

Vasil Ivanov und Jens Fischer siegten gegen Michael Bachl und Hans-Joachim Lawitschka. Auch Jörg Schultz und Semih Akca gelang gegen Felix Dangel und Marcel Bauer ein Sieg. Somit führten wir nach den Doppeln mit 2:1.
Dem Senior der Truppe Jörg Schultz gelangen am hinteren Paarkreuz wieder zwei Siege.
Durch zwei weitere Erfolge von Vasil Ivanov am vorderen Paarkreuz gegen die beiden Spitzenspieler der Gastgeber lief es in Oeffingen besser als Zuhause gegen Murrhardt.
Letztlich steuerten auch noch Michael Schlichenmaier, Etienne Schultz und Jens Fischer jeweils einen Einzelsieg zum Gesamterfolg bei.
Insgesamt lautete das Ergebnis 9:5 für unser Team.


VfB Oberesslingen/Zell I – TV Murrhardt 7:9

Im Spiel gegen Murrhardt siegten in den Doppeln lediglich Vasil Ivanov und Jens Fischer gegen Patrick Hartstern und Hakan Cesmeli. Damit lag unser Team nach den Doppeln mit 1:2 zurück.
Sowohl Etienne Schultz, als auch sein Vater Jörg Schultz gewannen beide Einzelspiele.
Mit weiteren Siegen von Vasil Ivanov und Jens Fischer hat es dieses Mal nicht ganz zum Teilerfolg gereicht.
Insgesamt unterlag unsere Mannschaft mit einem Ergebnis von 7:9 ein unentschiedener Spielausgang wäre auch möglich gewesen. Nach Sätzen hat der VfB Oberesslingen/Zell sogar gewonnen.


VfB Oberesslingen/Zell I – TSV Oberbrüden 8:8

Am 30.01.2016 spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Landesliga Gruppe II gegen den TSV Oberbrüden.
Nachdem wir in der Vorrunde sehr deutlich mit 9:1 verloren haben, wollte es das Team Zuhause besser machen.
In den Doppeln siegten Michael Schlichenmaier und Etienne Schultz gegen Daniel Quiram und Frank Liemann mit 3:0 Sätzen. Auch Thomas Hohenstatt und Jörg Schultz waren gegen das Spitzendoppel der Gäste Dieter Senge und Oliver Letzgus mit 3:1 Sätzen erfolgreich. Damit lag unser Team nach den Doppeln mit 2:1 in Führung.
Ein in herausragender Form aufspielender Thomas Hohenstatt besiegte im mittleren Paarkreuz erst Oliver Letzgus mit 3:1 und danach Dieter Senge mit 3:2 Sätzen.
Mit weiteren Siegen von Michael Schlichenmaier, Etienne Schultz, Jörg Schultz und Semih Akca konnte zumindest ein Teilerfolg gesichert werden.
Insgesamt erreichte unser Team mit einem Ergebnis von 8:8 ein unentschieden. Allerdings wäre auch ein Sieg der Mannschaft bei diesem Spielverlauf durchaus verdient gewesen.
Das nächste Spiel bestreitet unsere Mannschaft am 06.02.2016 um 18:30 Uhr in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums Zuhause gegen den TV Murrhardt. Wir bitten unser Team beim Klassenerhalt als Zuschauer zu unterstützen.


VfB Oberesslingen/Zell I – TTV Zell 5:9

Am 5.12.2015  spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Landesliga Gruppe II gegen den TTV Zell.
In den Doppeln siegten Michael Schlichenmaier und Etienne Schultz gegen Dominic Schirling und Julian Palm mit 3:1 Sätzen. Auch Thomas Hohenstatt und Jörg Schultz waren deutlich mit 3:0 Sätzen gegen René Werlé und Tobias Holl erfolgreich. Damit lag unser Team nach den Doppeln mit 2:1 in Führung.
Der glänzend aufgelegte Etienne Schultz besiegte im vorderen Paarkreuz erst Steffen Neubauer mit 3:1 und danach Dominic Schirling mit 3:0 Sätzen.
Nur Thomas Hohenstatt konnte noch einen weiteren Sieg gegen René Werlé  erspielen.
Insgesamt unterlag unser Team mit einem Ergebnis von 5:9.  Es ist wie in dem Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“, wieder vier denkbar knapp verlorene Spiele im fünften Satz.
Es wäre schön, wenn dieser Trend zugunsten unserer Mannschaft umgekehrt werden könnte.
Das nächste Spiel, bereits der Start in die Rückrunde, bestreitet unsere Mannschaft am 30.01.2016 um 19 Uhr in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums Zuhause gegen den TSV Oberbrüden. Es bietet sich die Gelegenheit unser Team beim Klassenerhalt als Zuschauer zu unterstützen.


VfB Oberesslingen/Zell I – TTC Hegnach 1:9

Am 28.11.2015  spielte der VfB Oberesslingen/Zell in der Landesliga Gruppe II gegen den Meisterschaftsfavoriten TTC Hegnach.
In den Doppeln gingen alle drei Spiele  mit 3:2 Sätzen an die Gäste aus Hegnach. Das Fehlen von Vasil Ivanov und Heiko Schneider ist einfach kaum zu kompensieren.
Nur Jens Fischer konnte mit 3:2 Sätzen gegen Andreas Frosch einen Ehrenpunkt erspielen.
Insgesamt unterlag unser Team etwas zu hoch mit einem Ergebnis von 1:9. Dies zeigt sich an fünf denkbar knapp verlorenen Spielen im fünften Satz.
Vielen Dank an den eingesprungenen Spieler Andreas Trautner für seinen Einsatz.


VfB Oberesslingen/Zell I – SV Plüderhausen II 6:9

Am 31.10.2015 spielte der VfB Oberesslingen-Zell in der Landesliga Gruppe II gegen die SV Plüderhausen II.
In den Doppeln waren Michael Schlichenmaier und Etienne Schultz gegen Benjamin Burchard und Mario Dilger mit 3:2 Sätzen erfolgreich. Thomas Hohenstatt und Jörg Schultz siegten gegen Dirk Baumgärtner und Michael Geilfuss mit 3:0 Sätzen. Damit lag unser Team nach den Doppeln mit 2:1 in Führung.
Am vorderen Paarkreuz war Michael Schlichenmaier gegen Michael Albrecht mit 3:1 Sätzen siegreich. Durch den Einsatz von Heiko Schneider konnte Thomas Hohenstatt am hinteren Paarkreuz in sehr überzeugender Manier gegen Dirk Baumgärtner und Michael Geilfuss mit jeweils 3:0 erfolgreich sein. In den weiteren Einzeln gelang lediglich noch Jörg Schultz ein Sieg gegen Dirk Baumgärtner mit 3:2 Sätzen.
Insgesamt unterlag unser Team dadurch etwas unglücklich mit einem Ergebnis von 6:9.


VfL Kirchheim II – VfB Oberesslingen/Zell I 9:3

Am 24.10.2015 spielte der VfB Oberesslingen-Zell in der Landesliga Gruppe II beim VfL Kirchheim II.
In den Doppeln gab es zum ersten Mal keine Punkte für unser Team. Wobei unser drittes Doppel sehr unglücklich mit 12:10 im fünften Satz unterlegen ist.
Am vorderen Paarkreuz war Michael Schlichenmaier gegen Michael Hohl und Jan Eder mit 3:2 Sätzen und 3:0 Sätzen siegreich. In den weiteren Einzeln gelang lediglich noch Etienne Schultz ein Sieg gegen Michael Hohl mit 3:2 Sätzen.
Insgesamt unterlag unser Team dadurch deutlich mit einem Ergebnis von 3:9.


VfB Oberesslingen/Zell I – TV Oeffingen 9:2

Am 10.10.2015 spielte der VfB Oberesslingen-Zell in der Landesliga Gruppe II gegen den TV Oeffingen.
In den Doppeln siegten Etienne Schultz und Michael Schlichenmaier gegen Michael Bachl und Marcel Bauer mit 3:1 Sätzen. Jens Fischer und Michael Schaaf waren gegen Jürgen Köberl und Holger Tischer mit 3:0 Sätzen erfolgreich. Letztlich siegten Thomas Hohenstatt und Jörg Schultz mit 3:2 Sätzen gegen Felix Dangel und Markus Werne. Damit lag die Mannschaft des VfB Oberesslingen-Zell nach den Doppeln mit 3:0 in Führung, der Traumstart war perfekt.
Am vorderen Paarkreuz war Etienne Schultz gegen Jürgen Köberl und Michael Bachl mit 3:2 Sätzen und 3:1 Sätzen siegreich. Etienne war an diesem Tag der einzige Spieler mit zwei Erfolgen.
In den weiteren Einzeln gelang Michael Schlichenmaier, Thomas Hohenstatt, Jörg Schultz und Michael Schaaf jeweils ein Sieg. Besonders hoch zu bewerten ist der Erfolg von Michael Schaaf, der als Ergänzungsspieler nachgerückt ist.
Insgesamt gelang unserem Team dadurch ein in dieser Höhe überraschend deutliches Ergebnis von 9:2.


TV Murrhardt – VfB Oberesslingen/Zell I  5:9

Am Sonntag, den 4.10. um 14 Uhr beim TV Murrhardt lief es dann deutlich besser für unser Team.
Wieder waren die beiden Doppel Vasil Ivanov und Jens Fischer und Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt zur 2:1 Führung erfolgreich.
In den Einzeln haben Vasil Ivanov, Jens Fischer und Thomas Hohenstatt jeweils beide Partien gewonnen. Michael Schlichenmaier steuerte auch noch einen Erfolg bei.
Damit lautete das Gesamtergebnis 9:5 für den VfB Oberesslingen-Zell.


TTF Neckartenzlingen – VfB Oberesslingen/Zell I  9:7

Am 03.10.2015 spielte der VfB Oberesslingen-Zell in der Landesliga Gruppe II bei den TTF Neckartenzlingen.
In den Doppeln siegten Vasil Ivanov und Jens Fischer gegen Andreas Kernchen und Manuel Buschbach mit 3:0 Sätzen. Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt waren gegen Marcel Hoss und Philipp Wurster mit 3:1 Sätzen erfolgreich. Damit lag die Mannschaft des VfB Oberesslingen-Zell nach den Doppeln mit 2:1 in Führung.
Der beste Mann des Spiels Thomas Hohenstatt war gegen Manuel Buschbach und Philipp Wurster mit 3:0 und 3:1 Sätzen siegreich. Danach steuerten Vasil Ivanov, Michael Schlichenmaier und Jörg Schultz jeweils noch einen Punkt für das Team bei.
Insgesamt unterlag unser Team dadurch mit 7:9.
Die Mannschaft hat extrem unglücklich verloren, dies sieht man an den Sätzen, die mit 35:30 für den VfB Oberesslingen-Zell notiert worden sind. Zudem gingen alle sechs Fünfsatzspiele für die TTF Neckartenzlingen aus. Davon waren auch noch zwei in der Verlängerung mit 13:11 und 14:12 verloren gegangen. Das Glück war bedauerlicherweise sehr einseitig verteilt.


VfB Oberesslingen/Zell I – VfR Birkmannsweiler II  7:9

Am 26.09.2015 spielte der VfB Oberesslingen-Zell in der Landesliga Gruppe II gegen den Meisterschaftsfavoriten VfR Birkmannsweiler II.
In den Doppeln siegten Vasil Ivanov und Jens Fischer gegen Thorsten Schiek und Marco König mit 3:2 Sätzen. Etienne Schultz und Thomas Hohenstatt waren gegen Benjamin Bärtl und Berkan Özler mit 3:1 Sätzen erfolgreich. Damit lag die Mannschaft des VfB Oberesslingen-Zell nach den Doppeln mit 2:1 in Führung.
Danach war der in bestechender Form aufspielende Etienne Schultz gegen Benjamin Bärtl und Christoph Stössinger mit jeweils 3:2 Sätzen siegreich. Das Spiel von Etienne gegen Christoph Stössinger war mit hochklassigen Ballwechseln gespickt, am Ende des fünften Satzes war Etienne in der Verlängerung der glücklichere Spieler.
Thomas Hohenstatt gelang auch noch ein 3:0 Erfolg gegen Marco König.
Insgesamt unterlag unser Team dadurch mit 5:9.
Das Team hat sich sehr achtbar aus der Affäre gezogen.

Hauptmenü