Tischtennis: Corona erzwingt kompletten Saisonabbruch

Die Corona-Pandemie ist seit geraumer Zeit allgegenwärtig. Diese zwingt sowohl das öffentliche Leben, als auch auch den Sport zu einer Pause. Der TTBW hat darauf reagiert, indem sie den Spielbetrieb für vorläufig ausgesetzt erklärten.
Seit dem 01. April 2020 (und nein, der TTBW betonte extra, dass es auch leider kein Aprilscherz sei) ist es nun offiziell, dass eine Fortführung der Saison nicht möglich ist und erklärte diese für beendet. Am Ende des Tages hatte der TTBW nicht wirklich eine Wahl, als die Saison für beendet zu erklären. Als „Abschlusstabelle“ wurde jeweils der Tabellenstand vom 13. März 2020 genommen.

Auch wir sagen, dass wir zwar die Saison gerne zu Ende gespielt hätten, die Entscheidung grundsätzlich aber richtig war, sie für beendet zu erklären. In der Folge gelten für unsere Herren folgende Platzierungen:

Herren I: 1. Platz mit 29:1
Herren II: 1. Platz mit 22:6
Herren III: 8. Platz mit 8:22
Herren IV: 10. Platz mit 3:29
Herren V: 2. Platz mit 18:4
Herren VI: 3. Platz mit 16:10

Trotz dieser Krise, so möchten wir im Namen des Vereins folgenden Mannschaften gratulieren:

– Unserer 1. Herrenmannschaft um Thomas Hohenstatt, Semih Akca, Jens Fischer, Jörg Schultz, Tobias Jilg und Martin Ernst zur Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesklasse

– Unserer 2. Herrenmannschaft um Simon van der Valk, Ralf Geister, Michael Schaaf, Tobias Wolf, Andreas Trautner, Ralf Eckert und Joachim Rink zur Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksklasse

– Unserer 5. Herrenmannschaft um Peter Eitel, Andreas Lang, Ralf Käser, Oliver Veser, Matthias Oßwald, Andreas Knapp, Mario Scherb, Gökhan Akca, Andreas Mayer und Werner Clauß zum Aufstieg in die Kreisliga A

– Unserer 6. Herrenmannschaft um Fabio Geisinger, Fabian Wunner, Kai Wunner, Peter Junga, Peter Bork, Werner Waltenberger, Jürgen Marks, Gerold Wiesner und Savas Papasaul zum Aufstieg in die Kreisliga B

Wo genau jede einzelne Herrenmannschaft nachher spielen wird, werden die Mannschaftsführer & Vereinsfunktionäre bei Zeiten evaluieren und besprechen. Die Planungen für die neue Saison laufen derzeit schon auf Hochtouren.

Wir wünschen daher allen Vereinsmitgliedern und allen zugehörigen Personen die beste Gesundheit, ein gutes Durchhaltevermögen und auf das wir uns schon bald wiedersehen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hauptmenü